Die Essener Sportvereine verdienen mehr – SPD fordert ein Jahrzehnt der modernen Umkleidegebäude

Das Kunstrasenprogramm der Stadt Essen geht langsam seinem erfolgreichen Ende entgegen. Der nun nötige kontinuierliche Austausch liegt fortan in der Hand der Verwaltung. Deshalb hat sich die SPD-Fraktion im Sportausschuss einen neuen Schwerpunkt für die nächsten Jahre gesetzt. „Wir brauchen nun ein Jahrzehnt der modernen Umkleidegebäude. Bei nahezu allen Vereinen, Weiterlesen…

Keine Gewalt im Sport – für ein respektvolles Miteinander auf und neben dem Platz

„Gewalt darf kein Zentimeter Raum in unserer Gesellschaft gegeben werden, sowohl auf als auch neben dem Platz. Wir verurteilen derartige Taten aufs Schärfste und fordern eine konsequente Sanktionierung aller Beteiligten“, stellt Daniel Behmenburg, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, mit Blick auf die Vorfälle des vergangenen Wochenendes während des Gastspiels des Al-Arz Weiterlesen…

Ratsrede zum Thema „Bedarfsgerechte Modifizierung und Änderung der Sportförderungsrichtlinien“

Rede zur Verwaltungsvorlage https://bit.ly/3EHGIYR mit der Anlage 1 https://bit.ly/3EHX2ZC und der Anlage 2 https://bit.ly/3EHzm7O – es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,liebe Kolleginnen und Kollegen, jeder Euro, den wir in den Sport investieren, ist ein gut investierter Euro, denn wir bekommen ihn mannigfach zurück. Deshalb begrüßen wir Weiterlesen…

Ratsrede zum Thema „Konzept zur Etablierung des vereinsgebundenen eSports“

Rede zu den Anträgen von CDU/ Bündnis90/Die Grünen – https://bit.ly/2XIYU3q undFDP – https://bit.ly/3zrJwWh – es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,liebe Kolleginnen und Kollegen, lieber Ralf,Deinen engagierten und zutreffenden Ausführungen habe ich eigentlich nichts hinzuzufügen. Zwei Punkte möchte ich aber noch einmal gesondert herausstellen: In dem Zusammenhang Weiterlesen…

Sportvereine stärken – ungenutzte Flächen als Kleinfelder nutzen

„Viele Sportvereine bemängeln, dass sie an die Kapazitätsgrenzen ihrer Plätze stoßen. Es fehlen zum Beispiel kleine Trainings- und Übungsfelder. Dabei gibt es auf und an  vielen Anlagen ungenutzte Rasenflächen. Das Problem: Diese dürfen für den Sportbetrieb nicht genutzt werden. Das macht schon so keinen Sinn und nimmt den Vereinen auch noch wichtige Weiterlesen…

Ein guter Tag für den Sport in Essen. Ausschuss beschließt Corona-Hilfen für Vereine auch in 2021.

Einstimmig wurde gestern (19.1.) im Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe mit Anträgen von verschiedenen Fraktionen den Vereinen Planungssicherheit in Corona-Zeiten gegeben. Ein wichtiges Zeichen für den Sport in unserer Stadt und ein guter Start für die konstruktive und zielgerichtete Zusammenarbeit in diesem Ausschuss, findet die SPD-Fraktion: „Gestern war ein Weiterlesen…