Am Samstag wird wieder für ein sauberes Kettwig spaziert.

Die Coronapandemie bedeutete auch für viele Monate das Aus für die Bezirksspaziergänge für saubere Stadtteile der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung IX. Der erneute Startschuss für die Reihe gemeinsam mit dem Verein WasteWalk e.V. im August war ein voller Erfolg. Damals schon wurde angekündigt, Anfang September gemeinsam weiter zu machen. „Am kommenden Samstag ist es nun soweit. Wir freuen uns sehr, dass die Aktion so gut angenommen wurde. Ein wenig die frische Luft genießen und dabei noch dem Stadtteil etwas Gutes tun, dafür kann man sich Samstagvormittags doch mal Zeit nehmen“, so Markus Franken von WasteWalk e.v. und Daniel Behmenburg, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung IX.

Helfende Hände sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist am kommenden Samstag, den 5. September, um 11.00 an der Brücke am Mühlengraben in Kettwig.

Auf die Coronaschutzverordnung wird verwiesen. Zur besseren Planung sind wir für eine Anmeldung unter anmeldung@kettwigander.ruhr dankbar, diese ist aber nicht verpflichtend. Bitte halten Sie während des Spaziergangs einen Sicherheitsabstand zu den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und tragen Sie dort, wo dieser Abstand einmal nicht möglich ist, eine Mund-Nase-Bedeckung.

Bitte bringen Sie sich soweit vorhanden eigene Arbeitshandschuhe mit.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.