Öffnung der Sportanlagen ist ein guter erster Schritt

EVN-Nehmer stärker unterstützen | Vereinssport braucht eine Perspektive Die SPD-Fraktion begrüßt, dass die Sportanlagen im Essener Stadtgebiet für den Individualsport wieder geöffnet werden. Dazu Daniel Behmenburg, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion: „Das ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Der ohnehin bestehende Mangel an sportlicher Betätigung wird durch die Homeoffice-Zeit noch Weiterlesen…

SPD-Fraktion enttäuscht über Vorentscheidung zu Olympia 2032

Weltspiele können Motor für die gesamte Rhein-Ruhr-Region sein. „Die SPD-Fraktion ist enttäuscht über die Vorentscheidung des Internationalen Olympischen Komitees, mit Queensland für die Ausrichtung der Spiele im Jahr 2032 in den gezielten Dialog zu treten. Den Grundgedanken unserer Bewerbung würde ich aber nicht aufgeben und weiter daran arbeiten. Olympia bietet Weiterlesen…

SPD-Fraktion begrüßt Bewerbung für Weltspiele der Studentinnen und Studenten an Rhein und Ruhr

Chancen der World University Games für unsere Region nutzen, positiven Schwung schon jetzt erzeugen. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt das Votum des Sportausschusses, als Städteregion die Bewerbung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes um die World University Games 2025 zu unterstützen und sich bei der Durchführung der Spiele einzubringen. Weiterlesen…

Ein guter Tag für den Sport in Essen. Ausschuss beschließt Corona-Hilfen für Vereine auch in 2021.

Einstimmig wurde gestern (19.1.) im Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe mit Anträgen von verschiedenen Fraktionen den Vereinen Planungssicherheit in Corona-Zeiten gegeben. Ein wichtiges Zeichen für den Sport in unserer Stadt und ein guter Start für die konstruktive und zielgerichtete Zusammenarbeit in diesem Ausschuss, findet die SPD-Fraktion: „Gestern war ein Weiterlesen…