Außer dem Oberbürgermeister, dem Rat der Stadt Essen und dem Ruhrparlament werden am 13. September auch die neun Essener Bezirksvertretungen gewählt. Für Kettwig ist die Bezirksvertretung IX zuständig, die darüber hinaus die Stadtteile Werden, Bredeney, Fischlaken, Heidhausen und Schuir umfasst.

„In der kommenden Woche werden wir das Team der SPD in Kettwig für die Bezirksvertretung im Essener Süden vorstellen. Das 19köpfige Gremium hat das Ohr besonders nah bei den Menschen hier und entscheidet in vielen bezirklichen Belangen und setzt Themen, die die Menschen bewegen, auf die Tagesordnung. Auf einer Postkarte haben wir ein paar Diskussionsimpulse formuliert, über die wir gerne mit den Menschen in unserem Dorf ins Gespräch kommen möchten. Wie in den vergangenen Wochen sind es keine fertigen Antworten, denn es geht uns auch dieses Mal wieder um die vielen guten Ideen, die wir immer wieder aus der Bürgerschaft hören und gerne aufnehmen. Auf Meinungskarten kann uns ganz handfest mitgeteilt werden, wo der Schuh drückt. Alle Karten werden ausgewertet. Wir freuen uns, die Impulse der letzten Woche dann zusammenzufassen und zu veröffentlichen“, so Daniel Behmenburg, Vorsitzender der SPD in Kettwig. 

Vorstandskollegin Susanne Gilbert ergänzt: „Natürlich freuen wir uns auch weiter über Rückmeldungen zu unseren vergangenen vier Themenwochen Wohnen, Verkehr, Familie und Stadtteilleben. Zu diesen Themen hatten wir bereits tolle Diskussionen und freuen uns über weitere Anregungen. Unser Oberbürgermeisterkandidat Oliver Kern nimmt die Anregungen für die Arbeit im Essener Rathaus am Samstag ab 12.45 Uhr vor dem MarKett gerne persönlich in Empfang und steht für Gespräche zur Verfügung.“

Am kommenden Samstag, den 29. August laden die Kettwiger Sozialdemokraten ab 10 Uhr ein, über dieses und andere Themen ins Gespräch zu kommen: Vor dem MarKett (Hauptstraße 43-61) und in Kettwig vor der Brücke an der Ecke Ringstraße/ Werdener Straße. Ab 12.45 Uhr wird der Oberbürgermeisterkandidat der SPD Essen Oliver Kern vor dem MarKett Rede und Antwort stehen.

Die Postkarte mit den Kettwiger SPD Kandidatinnen und Kandidaten zur Bezirksvertretung IX ist an dem Stand erhältlich, wird in einigen Kettwiger Briefkästen zu finden sein (natürlich nur dort, wo Werbung erwünscht ist) und kann ab Samstag auf www.spd-kettwig.de nachgelesen werden.

Kategorien: Kettwig

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.